browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Lokomotiven

Biller hat für seine Spielbahn zunächst Lokomotiven mit Uhrwerkantrieb gebaut, später auch batteriebetriebene Lokomotiven.


Uhrwerk-Lokomotiven


Diesellok 013

Eher zufällig stolperte ich günstig über eine Diesellok Typ 013, welche vom Zustand her gut zur Dampflok paßte. Der Preis war in Ordnung und somit hatte nun auch die erste Diesellok den Weg in meine Sammlung gefunden.

Die Lok hat ein dunkel graues Dach und Leerlauf. Die Griffstangen scheinen aus Alu zu sein und das Uhrwerk ist dunkel grün wie das Gehäuse. Ich bilde mir ein, eine vergilbte Klarlackschicht auf dem Modell zu sehen, so daß die Lok evtl. aus den ersten 10 Produktionsjahren stammen könnte. Das Uhrwerk läuft und die Lok bringt die gleiche Leistung wie ihre 500er Schwester.


Diesellok 013-A

Die blau/gelbe Diesellok stand schon lange auf meiner Wunschliste und 2016 konnte ich dieses gut erhaltene Exemplar der 013-A erwerben. Sie rundet meine Sammlung an Uhrwerk-Lokomotiven ab und ist ein richtiger Farbtupfer in der ansonsten grün/rot dominierten Welt der Biller-Feldbahn. Die Lok ist vollständig und läuft ohne Probleme.

 


Diesellok 013-B

Diese Lok ist eine meiner besonderen Schätze. Die bunten (nicht grünen) Diesellokomotiven sind seltener zu finden und meist sehr begehrt bei allen Sammlern. Ich konnte meine rote Lola mit Uhrwerkantrieb sehr günstig bei eBay ersteigern. Die Lok läuft sehr gut und ist in einem sehr guten Zustand.

 


Dampflok 500

Mit dieser Lok fing meine Sammelleidenschaft an, denn sie war meine erste Billerbahn-Lokomotive. Bei der alten Blechlok sind Schlot und Zylinder bereits aus Alu. Die Lok dürfte etwa um 1955 -1960 gebaut worden sein. Das Uhrwerk läuft gut und sie zieht bis zu 4 Vierachser ohne Probleme. Die fehlende Treibstange auf der Heizerseite konnte ich durch die Spende eines Billerbahners ergänzen, so daß die Lok nun wieder komplett ist.
Ansonsten zeigt die Lok die üblichen Abnutzungsspuren, jedoch kaum Altersrisse im Lack.


Batterie-Lokomotiven


Diesellok 1013

Kurz nach Ostern 2014 konnte ich in eBay nun auch eine „richtige“ Batterie-Diesellok ersteigern, wie ich sie mir zu Beginn gewünscht hatte. Eine 1013 mit Batteriefach im Führerhaus. Die Lok war in einem Lot enthalten und stellte sich als ein Glücksgriff heraus. Sie ist in einem sehr guten Zustand und läuft einwandfrei. Ich habe lediglich hinter dem Kühler ein Gewicht eingesetzt, daß die schweren Batterien im Führerhaus ausgleicht. Somit entgleist sie bei Vorwärtsfahrt nicht mehr so leicht.


Diesellok 1013-B

Im Frühjahr 2015 gesellte sich nun noch eine „Rote Lola“ zu meiner grünen Batteriediesellok. Diese Lok hat zudem sogar einen schwarzen Rahmen und vertritt somit nun auch diese Variante in meiner Sammlung.

Die Lok ist in einem sehr guten Zustand und fährt sehr leise. Wie schon bei ihrer grünen Schwester, habe ich vorne ein Zusatzgewicht spendiert.