browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Die Billerbahn beim Oldtimer-Treffen in Böchingen – Nachlese

Posted by on 7. August 2017

Hallo Freunde der Billerbahn,

am vergangenen Sonntag fand im Rahmen der 1250-Jahr-Feierlichkeiten das große Oldtimer-Treffen in Böchingen statt. Bei bisherigen Treffen kamen rund 50 Fahrzeuge zusammen. Zum Jubiläum hatten wir uns das stolze Ziel von 125 Oldtimern gesetzt und noch dazu mit unserer Landrätin darum gewettet. Man ist ja schon manchmal ein wenig verrückt.

Neben den Oldtimern hatte ich auch unseren Hof geöffnet und dort eine kleine Modellbahnausstellung zusammengetragen, darunter auch meine Billerbahn, welche von vielen Besuchern bestaunt und bespielt wurde. Die Resonanz war sehr groß und ich hätte mich oft vierteilen können, um allen Fragen und Gesprächen folgen zu können. Die Anlage war auf 3 Biertischen aufgestellt und hatte eine Größe von 200x135cm. Den Gleisplan hatte ich zunächst am PC geplant und meine Frau hatte richtig Spaß beim Aufbauen. Die alte Blechbahn wurde innerhalb kürzester Zeit von den Kindern erobert und blieb teilweise fest in deren Händen. Unsere Tochter war natürlich zu jederzeit der unbestrittene General-Oberaufseher. Manche Kinder blieben sogar für ein paar Stunden, während die Eltern in Ruhe die Oldtimer-Ausstellung besichtigen konnten. Es zeigt sich mal wieder, daß die gute alte Billerbahn ein Erlebnis für jung und alt, Mädchen und Jungen, und alles andere als altmodisch ist. Auch ich hatte sehr großen Spaß.

Neben der Billerbahn hatte ich auch meinen Nachbau der ehemaligen „Pfälzer Oberlandbahn“ ausgestellt, welche von 1913 bis 1953 durch unseren Ort fuhr. Anläßlich der 100-Jahrfeier habe ich vier Motive dieser Überlandstraßenbahn als Modell in 1:87 wieder aufgebaut. Dabei orientiere ich mich an Vorbildszenen aus der Region um Böchingen. Natürlich durfte auch meine großer Waldbahnzug in 1:6 mit der Shay-Lokomotive nicht fehlen, der als Blickfang am Eingang ausgestellt war.

Doch wie ist es denn nun um unser großes Ziel mit den 125 Oldtimern ausgegangen? Es wurden bis 13:00 über 300 Oldtimer, Traktoren und Motorräder erfaßt und es waren noch einige unangemeldete Besucher vor Ort. Dies zog auch unzählige Besucher in den kleinen Ort. Die Veranstaltung war somit für alle beteiligten ein voller Erfolg. Die Wette mit der Landrätin haben wir somit gewonnen und wir freuen uns auf ihre Moderation unserer Modenschau mit historischen Kleidern, welche später im Jahr abgehalten wird.

Und zu guter Letzt gab es noch ein besonderes Highlight für uns Böchinger. Der Zugang zu unserem kleinen Schloß ist uns seit Jahrzehnten nicht möglich, da das historische Gebäude auf dem Gelände der ehemaligen Sektkellerei steht. Anläßlich des Oldtimer-Treffens durften wir die Auffahrt zum Schloß als Stellfläche für die Fahrzeuge nutzen. Somit wird das Event für vielen von uns noch tiefer in Erinnerung bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.