browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Durch die halbe Wohnung

Posted by on 22. Januar 2015

Hallo,

„Wenn der Gerd wieder da ist will ich wieder zum Billerbahn-Spielen kommen“ verkündete Finn bei seinem letzten Besuch, als ich noch auf dem Echtdampf-Hallentreffen war. Also wurde für den folgenden Sonntag ein Billerbahn-Spieltag angesetzt. Aufgebaut wurde eine Strecke die mich schon lange mal gereizt hat. Vom Wohnzimmer ins kleine Arbeitszimmer nebenan, mit einem 90° Knick weiter ins Esszimmer vorbei am Esstisch bis in die Küche. Neben der enormen Streckenlänge galt es gleich 3 Höhenstufen zu überwinden, was die Lokomotiven zu meiner Überraschung aber sehr gut gemeistert haben. Gerade die ganze Stufe hinunter in die Küche hatte ich als problematisch erachtet. Zum Einsatz kamen am Ende überwiegend die Batterie-Loks, denn die Uhrwerk-Loks mußte man immer in der Kehrschleife „auftanken“, damit sie den Weg zurück ins Wohnzimmer meistern konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.